Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, Kommune, Niedersachsen, 139.000 Einwohner

Organisationsuntersuchung im Fachbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz

Ziel:

Im Rahmen der Organisationsuntersuchung sollen insbesondere die Aufbau- und Ablauforganisation sowie die personelle Ausstattung untersucht werden. Im Bereich arbeiten 14 Beschäftigte.

Methoden:

Interviewtechnik, Personalbedarfsanalyse mittels PERT-Interview, statistische Analysen

Ergebnis

  • Empfehlungen zur Verbesserung der Arbeitsabläufe
  • Fortschreibungsfähiger Personalbedarf (+ 2,00 VzÄ)
  • Neuausrichtung der Aufbauorganisation
  • Ermittlung des Personalmehrbedarfs aufgrund Umsetzung
  • Landesregelung zur 24 Stunden Rufbereitschaft

Steht in Ihrer Organisation ein ähnliches Projekt an? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie einfach an und schildern uns Ihr Anliegen: 0228 / 433 81 0