Schulsekretariate, Niedersachsen, 40.000 Einwohner

Stellenbemessung und Aufgabenkritik Schulsekretariate für eine Kommune

Ziel:

Aufgabenkritik mit Ermittlung von Aufgaben, die nicht über die Schulsekretariate durchgeführt werden müssen und Stellenbemessung (fortschreibungsfähig)

Vorgehensweise:

  • Gruppen-Interviews auf Basis eines Aufgabenkatalogs
  • Gespräche mit allen Schulsekretariaten

Methoden:

  • PERT-Gruppen-Interviews mit den Schulsekretärinnen
  • Explorative Interviews mit den Schulleitungen

Ergebnis:

  • Stellenbemessung, detailliert, auf Basis eines schulindividuellen Leistungskatalogs unter Berücksichtigung von Bemessungsfaktoren
  • Erarbeitung eines allgemeingültigen Tools, unterschieden nach Schulformen
  • Fortschreibungsfähige Bemessung

Steht in Ihrer Organisation ein ähnliches Projekt an? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie einfach an und schildern uns Ihr Anliegen: 0228 / 433 81 0