Haushaltskonsolidierung

Ziel:

Ziel des Gutachtens ist die Darstellung eines möglichen Haushaltsausgleiches im vorgegebenen Konsolidierungszeitraum. Hierzu wird die Erstellung eines umsetzungsorientierten Konsolidierungsgutachtens zur Optimierung der Finanzsituation auf der Grundlage der Ergebnisse der Organisationsuntersuchung erwartet. Zudem sollen Spar-Optionen ermittelt werden – zum Beispiel Einsparungen durch Investitionen und eventuelle interkommunale Zusammenarbeit mit umliegenden Städten und Gemeinden.

Vorgehensweise:

Analyse des Haushalts mit allen Kostenstellen, Kostenträgern und Konten. Kennzahlenanalyse.

Ergebnis:

Erfolgreiche Konsolidierung. Darlegung rechnerische, finanzielle und begründete Darstellung für jede Maßnahme. Zusammenfassende Darstellung der gesamten Konsolidierungs-maßnahmen mit Auswirkung auf den Haushalt.
Präsentation der Ergebnisse vor dem Lenkungsausschuss und der Politik.

Kundenlob: „Die Lenkungsgruppe sowie der Bürgermeister waren äußerst zufrieden mit der Arbeit Ihres Beraters und können jederzeit Ihre Firma für andere Kommunen weiter empfehlen.“

Neugierig? Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns an unter 0228 433 810