Existenzgründung Sprachschule

Begleitung einer Unternehmensgründung

Ziel: Unterstützung der vorbereitenden Planung, Gründungsgutachten, Akquisition des nötigen Kapitals

Vorgehen:

  • Markterhebung: Berechnung des Kundenpotenzials und Ermittlung der Marktchancen
  • Besondere Würdigung der privaten Situation der beiden Gründerinnen
  • Erarbeitung einer Planungsrechnung; Umsatz-, Kosten- Liquiditäts- und Rentabilitätsplanung; Plan-Gewinn- und Verlustrechnung, Plan-Bilanz
  • Erstellung des Gründungsgutachtens
  • Akquisition der Finanzmittel

Ergebnis:

Von zwei Gesellschafterinnen wurde eine Sprachschule gegründet. Ein Förderverein ergänzt heute das Angebot der Gründerinnen. Der Verein dient dem Zweck des Kulturaustausches der Völker.

Sind Sie neugierig auf die Zusammenarbeit mit uns bei einem vergleichbaren oder anderen Projekt? Dann sollten wir uns kennenlernen. Rufen Sie an: 0228 / 433 81 0