Bemessung von Stellen in der Gebäudewirtschaft nach HOAI

Große Schwierigkeit ist oft die mangelnde Information über den Gebäudebestand. Man kennt den Zustand der Gebäude nicht, da Gebäude-Begehungen selten oder nie stattfinden. Informationen über die Anzahl und die Art von Heiz- oder Klima-Anlagen sind meist nicht vorhanden. Die Beschäftigten reagieren oft nur auf Mangelzustände und Notfälle. Ihnen bleibt oft nichts anderes übrig als Überlastungsanzeigen zu schreiben, weil sie die Verantwortung für etwaige Fehler oder nicht behobene Schäden nicht übernehmen können.

Hilfe wird gesucht, indem externe Büros die Planung und Ausführung von Neubauten und Sanierungsmaßnahmen übernehmen. Doch diese Lösung erzeugt nur noch mehr Arbeit bei den Stelleninhabern. Was wenige wissen: Fremdvergabe ist arbeitsintensiver als das Planen und Durchführen der Projekte im eigenen Haus.

Verschärft werden solche Situationen, wenn die Führungskräfte die Projekte nicht nach den Verfahren eines Projektmanagements bearbeiten und ihre Mannschaft auf die Ziele des Machbaren einschwören. Ganzheitlich betrachtete Projektierungen fehlen meist. Kostenverfolgung oder gar Controlling? Oft Fehlanzeige.

Guter Rat ist in solchen Situationen oft Mangelware. Doch eines kann zumindest schon einmal als Argumentation dienen: Der externe Blick auf Arbeitsvolumen und Stellenanzahl. Schließlich ist es wichtig zu wissen, wie viel Personal benötigt wird um Projekte erfolgreich umzusetzen, Wartungs- und Prüfintervalle ordnungsgemäß einzuhalten zu können. Management consult schafft Transparenz und unterstützt so auch die Argumentation gegenüber Verwaltungsführung und Politik.

… und wenn bei Ihnen alles prima ist, freuen Sie sich! Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und berichten uns, wie dies gelungen ist.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch als Berater zur Seite und bemessen Ihre Gebäudewirtschaft nach HOAI.

Interesse? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Wählen Sie 0228 / 433 81 0.

Weitere Informationen zur Stellenbemessung finden Sie unter Tipps im Abschnitt Organisations- und Personalbedarfsanalyse

Kennen Sie schon PAULA? – Eine Software, die aus der Praxis für die Praxis entwickelt wurde, mit der Sie Ihren Personalbedarf ermitteln können. Informieren Sie sich hier …

 

 

Kommentare sind geschlossen