Verbleib ehemaliger Führungskräfte mit Lebenslaufanalyse, Studie, bildungsorientierter Verein

Studie zum Verbleib ehemaliger Führungskräfte inklusive Online-Befragung

Ziel:

Als Anlaufstelle für die Informations-, Beratungs- und Werbearbeit im Ausland hat der Verein seit 1999 Informationszentren (IC) eingerichtet. Über 50 dieser Zentren wurden weltweit aufgebaut. Aufgabe dieser Informationszentren ist es, Anfragen von Interessenten aus ihrem jeweiligen Sitzland zu beantworten sowie die generelle Information von ausländischen Studenten und Wissenschaftlern über das Studieren und Forschen in Deutschland. Die ICs werden von Lektoren/innen für Deutsch als Fremdsprache/Germanistik geleitet.
Der Verein ist an dem Verbleib der ca. 60 ehemaligen IC-Leiter sowie dem Einfluss des IC-Lektorats auf ihre berufliche Laufbahn interessiert. Dies soll im Rahmen einer Studie erarbeitet werden.

Vorgehen: Vorstudie: Qualitative Telefoninterview mit 12 IC-Leitern
Hauptstudie: Erarbeitung eines Fragebogens und Durchführung eines Online-Surveys bei rd. 60 IC-Leitern

Methoden: Inhaltliche Analyse der qualitativen Erhebung.
Darauf aufbauend Erstellung eines Fragebogens. Statistische Analyse und Auswertung der qualitativen und quantitativen Daten.

Ergebnis: Empfehlungen und Maßnahmen-Vorschläge