Konzeption für das Controlling

Ziel:

Der Verein betreut seine Mitgliedsunternehmen hinsichtlich Vernetzung, Unterstützung durch EDV-Anwendungen, Dienstleistungen, Seminare und individueller Beratung. In der Vergangenheit war die Finanzierung durch den Energiekonzern (Hauptfinanzgeber) gesichert. Nunmehr soll der Verein zunehmend alleine durch die Mitgliedsbeiträge finanziert werden, da sich der Energiekonzern nicht mehr in dem gewohnten Maße beteiligen möchte. Daher besteht die dringende Notwendigkeit ein primär finanzwirtschaftlich ausgerichtetes Controlling einzuführen.

Vorgehensweise:

  • Gespräche mit der Geschäftsführung zur Zielsetzung des Controllings
  • Interviews mit den Führungskräften hinsichtlich der Informationserwartungen
  • Entwurf von Auswertungen und Dokumentation im Bericht
  • Markterkundung und Erstellung Pflichtenheft

Methoden:

Interviews, Marktrecherche

Ergebnis:

Controlling-Konzept