Akzeptanz von deutschen Bachelor-Abschlüssen bei der Zulassung an Hochschulen in den USA, Studie, bildungsorientierter Verein

inklusive Befragung (englisch) Telefon & Online

Ziel: Das augenfälligste Ergebnis der Bologna-Reform ist die Umstellung der Studiengänge auf das zweistufige Bachelor-/Master-Studiensystem. Immer wieder wird die Frage nach der Akzeptanz der neuen Bachelor- und Master-Abschlüsse gestellt. Nachrichten über die Abweisung deutscher Bachelor-Absolventen durch amerikanische Hochschulen tragen weiterhin zu einer Negativ-Beurteilung bei. Um den deutschen Hochschulen fundierte Informationen zur Außenwirkung der Bologna-Reformen und der Anerkennung der neuen Abschlüsse geben zu können, soll eine Studie erstellt werden.

Vorgehen:

  • Erarbeitung eines Diskussionspapiers sowie Literaturrecherche (insb. Pressespiegel)
  • Vorbereitung und Durchführung einer Online-Umfrage an amerikanischen Hochschulen
  • Telefonische Befragung von Bachelor-Absolventen, die sich an amerikanischen Hochschulen immatrikuliert haben oder dies erfolglos versuchten

Methoden: Recherche-Methoden, Erhebungsmethodik, Fragebogen-Design, Statistische Auswertungen

Ergebnis: Studie über die Akzeptanz deutscher Bachelor-Abschlüsse an amerikanischen Hochschulen

 

 

 

 

 

 

Die Veröffentlichung, sowie Informationen zu unserer Studie senden wir Ihnen gerne zu.