Coaching der Leitung einer Bibliothek

(213 Beschäftigte)

Ziel: Die Bibliothek steht in einem Umbruchprozess. Kontinuierlich sinkende finanzielle Mittel, Probleme mit den Beschäftigten und Kommunikationsprobleme zum Mittelgeber prägen den Führungsalltag der Bibliotheksleitung.
Die Führungskraft soll mit dem Ziel einer zukunftsweisenden Ausrichtung der Bibliothek gecoacht werden.

Vorgehen: Im Rahmen von persönlichen Gesprächen zwischen der Bibliotheksleitung und Management consult wurden sowohl ein inhaltliches als auch ein Führungskonzept gemeinsam erarbeitet.

Methoden:

  • Kurze Bestandsanalyse (Gespräche mit Führung und Belegschaft)
  • Datenanalyse (Medienbestand, Neuanschaffungen, Haushalt, Nutzungsfrequenzen, Rahmenbedingungen)
  • Persönliche Gespräche

Ergebnis: Konzeption für die Zukunft