Befragung mobiler Versorger

Studie für eine Landesbehörde in Sachsen

Ziel:

Durchführung einer Untersuchung von mobilen Versorgern in den Landkreisen Döbeln und Riesa-Großenhain mit insgesamt etwa 189.000 Einwohnern und einer Fläche von 1.200qkm.

Es werden 230 Unternehmen des stehenden Gewerbes, die zusätzlich mobile Versorgungsangebote anbieten (Handwerker wie Fleischer, Bäcker) sowie Unternehmen des Reisegewerbes, die selbständig in eigener Person Waren feilbieten, untersucht.

Vorgehen:

  • Konzeption und Gestaltung des Fragebogens
  • Versand von schriftlichen Erhebungsbögen an die Zielgruppe, Rücklaufkontrolle
  • Durchführung einer telefonischen Befragung
  • Aufbau der Datenbank und Erhebung
  • Auswertung der Ergebnisse und Berichterstellung

Methoden:

  • Schriftliche und telefonische Befragung

Ergebnis:

  • Abschlussbericht und Powerpoint-Präsentation