Organisationsuntersuchung und Personalbemessung der Abteilung Personal

Ziel:

Die Abteilung Personalwirtschaft klagt seit längerem über Überlastung. Bisherige Versuche der Prozessoptimierung gelangen nicht. Daher wurde eine externe Organisationsuntersuchung in Auftrag gegeben.

Vorgehensweise:

Klärung der Zielstellung mit dem Auftraggeber
Information der Beschäftigten über das Projekt
Durchführung der Bemessung und Erhebung von Fallzahlen
Durchführung eines Workshops mit den Beschäftigten
Analyse und Ergebnisermittlung
Aussprache mit dem Auftraggeber

Methoden:

PERT-Interviewverfahren
SWOT-Workshop

Ergebnis:

Mehrbedarf von rd. 1,00 Stellen unter der Prämisse, das bisher nicht erledigte Aufgaben (z. B. Personalentwicklungskonzept, Schulungsmaßnahmen, Personalkostencontrolling) durchgeführt werden.