Kindergarten-Verwaltung, Kommune, Hessen, 35.000 Einwohner

Ziel: Ermittlung des zukünftigen Personalbedarfs

Vorgehen:

  • „Konzeption der Erhebung
  •  Vorstellung der Erhebung und Information der Beschäftigten
  • Ermittlung der zur Vorbereitung notwendigen Daten (NAK, Tätigkeiten)
  • Generierung der Erhebungsunterlagen für die Mitarbeiter
  • Einweisung und Aushändigung der Formulare
  • Aufbau der Datenbank
  • Datenerfassung
  • Analyse, Ergebnisbericht, Präsentation

Methoden:

Tägliche Arbeitsaufzeichnung (manuell) über einen Zeitraum von drei Monaten

Ergebnis:
Der Personalbedarf lag 0,15% unter dem Ist-Bestand