Personalbedarfsermittlung

Wieviel Personal ist angemessen?

Wieviel Personal ist in einem vorgegebenem Zeitraum für anfallende Aufgaben nötig?

Die Beschäftigten sollen durch ihre Aufgaben voll beansprucht, jedoch nicht überfordert sein.

 

Angebot: Wir berechnen Ihren Stellenbedarf systematisch und nachvollziehbar nach BMI Methodik

Dabei bewerten wir zunächst den Ist-Zustand unter folgenden Aspekten:

  1. Aufgabenkritische Bewertung durch Vergleich des Personal-Einsatzes mit dem ähnlich großer Organisationen
  2. Bewertung der Aufbauorganisation/ Stellenbewertung:
    – Bewertung der Aufgabenverteilung auf die Organisationseinheiten und Vorschläge für eine Veränderung
    – Beurteilung der Arbeitsmenge und -verteilung; damit verbunden die Stellenauslastung und Beurteilung der Leitungsspanne
    – Bewertung der Aufbau-Organisation hinsichtlich der Zentralisierung / Dezentralisierung
  3. Bewertung der Ablauforganisation für wichtige Arbeitsabläufe
    – Schwachstellen-Analyse
    – Beurteilung von Arbeitsteilung und -verfahren
    – Informations- und Kommunikations-Analyse
  4. Stellenbemessung
    – Beurteilung der jetzigen Stellenbemessung in qualitativer und quantitativer Hinsicht, vor allem in der Querschnittsverwaltung

Als Soll-Vorschlag erarbeiten wir:

  1. eine fortschreibungsfähige Personalbemessung
  2. Empfehlungen für eine optimierte Aufbau- und Ablauf-Organisation einschließlich Stellenbildung
  3. einen Maßnahmen-Plan zur Umsetzung

Neugierig? Dann rufen Sie uns an: 0228 / 433 81 0

Download-Tipp:

Weitere Informationen zur Durchführung von Personalbedarfsanalysen finden Sie in unserer Broschüre „Methodik Stellenbedarf / Stellenbemessung“ (2.1 MB)

 

 

 

 

 

Informieren Sie sich auch über PAULA – eine Software zur Auswertung von Daten aus Organisationsuntersuchungen und Personalbedarfs-Erhebungen (Personalbemessungen)… —>

Wie eine Stellenbemessung mit der Software PAULA abläuft, zeigt Ihnen die folgende Grafik … ->

Diese Seiten könnten Sie in diesem Zusammenhang auch interessieren: