Internationale Konferenz: Mobiler Handel

Internationale Konferenz „Mobiler Handel als Wirtschaftsförderungs- und Unternehmensmodell – Best Practice in Europa“

Management consult konzipiert, moderiert und veranstaltet eine Konferenz, bei der internationale Markthandelsakteure über die Zukunft von Wochenmärkten diskutieren. Es soll ein Netzwerk entstehen.

Auftraggeber: ein Verband

40 TeilnehmerInnen aus folgenden Ländern: Finnland, Großbritannien, Spanien, Italien, Schweiz, Deutschland, Slowakei

Ziel

Wochenmärkte generieren an ihrem Standort mit wenigen Mitteln eine wahrnehmbare Öffentlichkeit. Dies ist gerade in Stadtzentren mit hohen Abwanderungsraten wichtig.

Ein EU-weites Netzwerk soll aufgebaut werden. Anhand von Einzelbeispielen wird aufgezeigt, ob und wenn ja, wie eine Ausweitung des Marktanteils von Wochenmärkten möglich ist. Insbesondere sollen strategische Ansätze zur Unterstützung von Existenzgründungen und die dafür erforderlichen Rahmenbedingungen identifiziert und dargestellt werden.

Vorgehen

  • Vorbereitung und Konzeption der Veranstaltung
  • Durchführung und Moderation
  • Nachbereitung

Interesse an einem ähnlichen Projekt? Rufen Sie an 0228 / 433 81 0.